© 2019 by Skyline Flightgear | Impressum | Datenschutz 

CUSTOM MADE

HANG GLIDING

HARNESSES & MORE

SERVICES

Hängegleiter/ Drachen / Hang Glider

Hängegleiter: 2,5 Jahres Check für Moyes, Icaro, AIR und alle anderen Marken

Reparaturen: Segel, Carbonbauteile, Carbon Speedbars, Alu Rahmen, Verspannungen, Originalersatzteile, Trimmung, Vermessung, Ein- bzw. Testfliegen

Gurte: Checks, Reparaturen, Upgrades

Rettungsschirme: Packservice, 2-Jahres Checks, Upgrades, Reparaturen, K-Prüfung, Packmaßumrüstung, Gewichtsreduzierung

Segelmacherei, Schneiderei, Sattlerei, Änderungs- & Näh-Atelier

Maßanfertigung von Hängegleitergurten

Sonderanfertigungen: Windschutz, Sonnensegel, Leuchtballons, Strukturen für LED Beleuchtungssysteme, Persenning für Boote aller Art, Polsterbezüge, Kuhfell und Lederbezüge etc.

Beanbags – Sitzsäcke:

Anfertigung von Beanbags in verschiedenen Designs oder individuell nach Kundenwunsch

Gleitschirm / Paragleiter / Paraglider

Gleitschirme: 2-Jahres Checks für alle Marken, Reparaturen, Originalersatzteile

Gurte: Checks, Reparaturen, Upgrades

Rettungsschirme: Packservice, 2-Jahres Check, Reparaturen, K-Prüfung

 

PRODUKTE

HÄNGEGLEITER GURTZEUGE

SKYLINE ZDR, ZD FR, ZD Speed

Der ZDFR und der ZD Speed sind die Weiterentwicklung des 1998 entwickelten ZDR! Diese Konstruktion basiert auf einem Gurtsystem, das mit Carbon Rückenplatte, die als Lastverteilung in Länge und Breite auf die ergonomische Form des Körpers abgestimmt, individuell angepasst wird und dadurch für sehr hohen Liegekomfort sorgt. Die zentrale Hauptaufhängung bietet einen sehr geringen Luftwiderstand und läuft beweglich auf einer sogenannten Sliderbar! Im Flug ist sie hinter dem Schwerpunkt des Piloten und sorgt für Kopflastigkeit, d.h. man hat besseres Handling und mehr Power für den Schnellflug, bzw. man kann den Steuerbügel oder die Speedbar nach hinten ziehen ohne dass man sich dabei aufrichtet, man kann also die Kraft des Ziehens am Steuerbügel in Geschwindigkeit umsetzen und richtet sich nicht dabei auf, zudem kann man mit betätigen des Kick-Ass Systems den Anstellwinkel des Piloten nach unten anpassen und noch effizienter Speeden. Beim Landen drückt man den Oberkörper nach oben und der Slider rutscht nach vorne in Landeposition, man hat dann einen aufrechten Piloten Anstellwinkel von ca 45°. Unübertroffen am ganzen Markt!

Diese Konstruktion erfordert jedoch eine Abspannleine vom Karabiner nach vorne, damit der Pilot durch die kopflastige Schwerpunktaufhängung vorne nicht nach unten neigt! Diese Abspannleine ist die sog. Pitchleine, die mit dem von Skyline entwickeltem Kick-Ass System, mit dem Po individuell eingestellt werden kann.

Der Slider wird mit der Sliderleine durch Strecken der Beine in der hintersten Position gehalten, bei horizontaler Fluglage des Piloten ist hierfür kein Kraftaufwand nötig, bei kopfhoher bzw aufrechter Lage des Piloten hat der Slider an dem die Hauptaufhängung läuft die Tendenz nach vorne in Landeposition zu rutschen, um das zu verhindern gibt es einen Sliderlock, eine Bremse, die dafür sorgt, dass der Slider hinten bleibt!

ZDR und ZDFR: beide Modelle sind mit einem sog. Tube-Rettungs-Container ausgestattet,  der über den Oberschenkeln positioniert ist. Dadurch ist diese Konstruktion sehr schlank, jedoch ist dadurch nur wenig Stauraum verfügbar!

ZD SPEED: auf Grund von vielen Anfragen für die Verwendung von 2 Rettungssystemen wurde der Speed entwickelt. Bei diesem Modell ist die Ausstattung von einem oder auch zwei Rettungssystemen möglich! Die Rettungen sind seitlich integriert und durch eine räumlich geschnittene Außenhaut aerodynamisch optimal integriert! Man kann auf der gegenüberliegenden Seite der Rettung eine entsprechende Stautasche integrieren, wenn man nur eine Rettung möchte! Die Rettungen werden länger gepackt, damit die Bauhöhe schlanker wird und der Gurt nicht so breit wird! Es gibt eine Packlänge der Rettungen von 38cm, 46cm und eine extra lange Packlänge von 53cm. Der ZD Speed verfügt über einen wesentlich größeren Stauraum, da sich hinter den Rettungen ein Hohlraum bildet, der übrigens immer gefüllt werden sollte, damit der Gurt nach hinten raus besser steht! Zudem gibt es eine lange innenliegende Rückentasche, ohne Tube Container ergibt sich dadurch ein wesentlich längeres Packvolumen, weil die Rettung oder die Rettungen außen integriert sind!

Bei beiden Modellen, ZDFR und ZD Speed sind nur moderne Rettungen mit wenig Packvolumen verwendbar. Auskunft auf Anfrage!

Leichtbauweise

Auf Grund von R&D in Bezug auf Gewichtsreduzierung konnten wir durch die Verwendung von Dyneema Gurtbändern, leichteren Cordura und Nylon Geweben, Carbon etc eine Gewichtsreduzierung bis zu 3 KG erreichen!

Skyline Zero Drag Full Race (ZDFR)

Dieses Modell ist die Weiterentwicklung des ZDR und ist mit einem sog. Tube-Rettungs-Container ,  der über den Oberschenkeln positioniert ist, ausgestattet . Dadurch ist diese Konstruktion sehr schlank, bietet jedoch nur minimalen Stauraum.

Hängegleiter Gurtzeug
Skyline Zero Drag Speed (ZD SPEED)

Bei diesem Modell ist die Ausstattung von einem oder auch zwei Rettungssystemen möglich, die seitlich integriert sind. Bei der Verwendung von nur einer Rettung kann auf der gegenüberliegenden Seite eine Stautasche eingesetzt werden. Außerdem werden die Rettungen länger gepackt, dadurch ergibt sich ein flacheres Packmass und hinter den Rettungen entsteht Stauraum.

Hängegleiter Gurtzeug
 
 

ABOUT

Skyline steht sowohl für Freiheit und Action, als auch für Komfort, Qualität und Funktionalität. Für alle, die Perfektion suchen und den Sport des Freien Fliegens zu einem Teil ihres Lebens gemacht haben.

Alles fing mit einem Urlaub auf Hawaii an, welcher ursprünglich zum Surfen und Drachenfliegen gedacht war. Dort gab es nicht nur „Einheits-Ausrüstung“ für Surfer sondern eine Riesenauswahl an hochfunktionellem Equipment für verschiedenste Einsatzzwecke, alles untereinander kompatibel und beeindruckendes Design. Fasziniert davon macht sich Wolfi Genghammer zurück in Deutschland daran, Gurtsysteme für Drachenflieger und Zubehör zu perfektionieren.

 

Unlimited freedom. Being at one with Nature - with the wind and water, the sun and snow. That´s what it´s all about.

We know what we´re saying when we tell you there is nothing quite like flying. And we know what we´re doing when we develop harnesses, canopies and accessories. We are doing it for the sport. For pilots. For ourselves.

 

Sonderanfertigungen sind unsere Stärke.

Custom made power!

Dabei entwickeln wir für Dich oder setzen gerne, auch auf Wunsch, vorgegebene Pläne um.

Für die Qualität eines Produktes sind nicht nur die Grundideen ausschlaggebend, sondern vor allem auch die einzelnen Detaillösungen. Wir verwenden sehr viel Zeit zur Entwicklung verschiedenster Technologien im Detail. Diese Details sind es oft, die Funktionalität, Sicherheit oder auch das optische Erscheinungsbild und damit die Qualität eines Produktes verbessern. Diese Detaillösungen unterscheiden unsere Produkte oft von denen der Mitbewerber und oft schon war SKYLINE der Vorreiter für viele Lösungen, die mittlerweile zum Standard gehören.

REFERENZEN

 
 

BRANDS

SICHERHEITSMITTEILUNG

Datum 08.01.2019

Bezug Gurtzeug für Hängegleiter SKYLINE ZERO DRAG/ZERO DRAG RACER DHV 03-0112-01

 

Bei Hängegleiter-Gurtzeugen des Herstellers SKYLINE Flight Gear mit der Musterprüfnummer DHV-03-0112-01 sind in der Serienproduktion bauliche Veränderungen am Rettungsgeräte-Container vorgenommen worden, die dem mustergeprüften Zustand nicht entsprechen. Betroffen sind Rettungsgeräte-Container mit Reißverschluss-Öffnungsmechanismus. Der Hersteller, Fa. Skyline Flight Gear und der DHV, sind übereingekommen, dass die Hängegleiter-Gurtzeuge des o.g. Musters einer angeordneten Nachprüfung nach § 14 LuftGerPV unterzogen werden müssen. Diese Nachprüfung umfasst auch die Neumontage eines Gurtzeug-eigenen Rettungsgeräte-Innencontainers. Die angeordnete Nachprüfung muss vom Hersteller selbst vorgenommen werden. Die Maßnahme muss vor dem nächsten Flug durchgeführt werden. Die Gurtzeuge dürfen erst dann wieder betrieben werden, wenn angeordnete Nachprüfung/Umrüstung durchgeführt worden ist.

Hanggliding WM 2019, Tolmezzo

 

KONTAKT

Anfragen

Für eine Anfrage oder ein Angebot erreichen Sie uns unter 08642 / 59790 oder füllen einfach das folgende Formular aus.

Skyline Flight Gear
GmbH & Co. KG

Dorfstrasse 13
D-83236 Übersee

 

info@skyline-flightgear.com

Tel 08642 / 5979-0
Fax 08642 / 5979-29

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr 
E-Mail info@skyline-flightgear.de
Web www.skyline-flightgear.de