Skyline LogoSkyline Slogan
Home » News » Wettbewerbe » Detail

Czech dominiert von Mac Para und Aircross - 19.06.2006

Bei den Czech Open vom 11.-17 Juni in Belluno lieferten sich Martin Orlik (Mac Para Magus), Tomas Brauner (Mac Para Magus), Karel Vrbensky (Mac Para Magus) und Robert Bernat (Aircross U3) einen spannenden Kampf um die vorderen Plätze. Im ersten Durchgang war Robert Bernat auf dem 2ten Platz und Martin Orlik auf dem 3ten Platz. Den zweiten Durchgang konnte Martin Orlik gewinnen und Tomas Brauner flog auf den 5ten Platz. Im dritten Durchgang waren gleich alle 3 Magus Piloten auf den ersten 3 Plätzen und Robert Bernat auf dem U3 auf dem 5ten Platz. Im vierten Durchgang flogen alle ganz brav unter die ersten 10, wodurch alle 4 Piloten gute Chancen auf den Gewinn hatten. Im fünften Durchgang konnte sich Martin Orlik durchsetzen, während Robert Bernat zu früh am Boden stand, weil er alles auf eine Karte setzte. Somit ergibt sich folgendes Endergebniss:
1. Martin Orlik (Mac Para Magus)
2. Karel Vrbensky(Mac Para Magus)
3. Tomas Brauner (Mac Para Magus)
4. David Ohlidal (Axis Mercury)
5. Robert Bernat (Aircross U3)
Damit zeigt sich mal wieder die hohe Leistung und Qualität der Mac Para Schirme und von Aircross! Eine beachtliche Leistung bei einem internationalen Teilnehmerfeld von 130 Piloten!
Ergebniss Czech Open
» Zurück zur Übersicht
» All Competition News...