Skyline LogoSkyline Slogan
Home » News » Produkte » Detail

2009er Versionen des Pure, Core und Piz - 26.05.2009

PURE:
Unser leichtes Allroundgurtzeug wurde neue überarbeitet. Bessere Materialien, besserer Komfort und mehrere Größen (S-XL) ist das Ergebniss.
Die Gurtgeometrie wurde leicht geändert, so daß ein noch leichteres Hineinrutschen in das Gurtzeug nach dem Start gewährleistet ist. Zusätzlich kann die Sitzbrettneigung eingestellt werden. Die Schultergurtverstellung befindet sich direkt im Schulterbereich und nicht mehr unten am Sitzbrett.
Die Polsterung der Schultergurte wurde komplett neu gestaltet. Wie bei einem guten Rucksack gibt es im Schulterbereich keine möglichen Scheuerstellen mehr, alle Nähte sind links genäht.
Der Protektor wurde Anfang 2009 bei der Para-Academy getestet und hat dabei hervorragende Werte erreicht. Die Kombination aus Schaum- (ca 10 cm) und Luftprotektor hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Dadurch ist schon hervorragender Schutz vor dem Start, während der Startphase, als auch bei mehrmaligem Aufstetzen garantiert.
Neu ist auch der Größenbereich: Das PURE ist jetzt in 4 Größen erhältlich, damit wirklich für jeden die richtige Größe dabei ist.

PIZ:
Auch unser leichtes Wendegurtzeug PIZ gibt es ab sofort in einer überarbeiteten Version. Auf vielfachen Wunsch ist der Luftprotektor fix mit dem Gurtzeug vernäht.
Ein neuartiges „Tunnelsystem“ für die Belüftung des Protektors führte zu hervorragenden Werten bei den neuen Protektortest bei der Para-Academy. Dieses „Tunnelsystem“ sorgt für eine schnelle Belüftung des Protektors bei sehr langsamer Entlüftung. Somit ist auch bei Beendigung der Luftzufuhr noch sehr lange der Protektor höchst wirksam.
Das PIZ ist ab sofort auch mit Front- und Seitencontainer erhältlich. Durch die Gewichtsreduktion von Rettungen ist der Nachteil der einseitigen Befestigung der Rettung vernachlässigbar.
Wir haben weiterhin größten Wert darauf gelegt, daß trotz Verwendung robuster Materialien das Gewicht die 3,5 Kg Marke nicht überschreitet.

CORE:
Für die Liebhaber eines reinen Schaumprotektors gibt es jetzt auch ein Gurtzeug, das nicht zum Leistenbruch führt. Das CORE bleibt unter der 5 kg Marke trotz eines vollwertigen Schaumprotektors und ausgezeichnetem Komfort. Die Gurtgeometrie ist etwas sportlicher als beim PURE ausgerichtet mit etwas tieferem Aufhängepunkt.
Auch hier sind die Schultergurte - wie bei einem modernen Rucksack - komplett verkleidet ohne einer außenliegenden Naht. Die Rückentasche ist geräumig, der Schnitt aber kompakt, um zum geringen Gewicht auch ein geringes Packmaß zu erhalten.
» Zurück zur Übersicht
» All Product News...