Skyline LogoSkyline Slogan
Home » News » Wettbewerbe » Detail

Bayerische: Robert Bernat auf dem 1.Platz - 06.05.2006

Robert Bernat konnte die Internationale bayerische Meisterschaft auf einem Aircross U3 für sich entscheiden. Der sympathische Pole, der in Berlin seinen Wohnsitz hat, konnte in jedem Durchgang im Führungspulk fliegen und flog in jedem Durchgang unter den ersten 6 ins Ziel. Robert war ausgesprochen zufrieden mit dem U3, den er erst ein paar Tage vorher zum Testen ausgeliehen hatte. Dabei hat ihm der Flügel gleich so gut gefallen, daß er die Bayerische damit bestreiten wollte. Wie man sieht eine gute Entscheidung. "Ich hätte nicht gedacht, daß der U3 so überlegen ist. Ich konnte eigentlich immer am schnellsten aufdrehen und im Gleiten konnte mich keiner überholen, sowohl von der Geschwindigkeit her als auch von der Höhe her. Trotz dieser gigantischen Streckung ist der Flügel aber immer stabil. Ich hatte während des ganzen Wettbewerbs keinen nennenswerten Zerstören, der nicht einfach zu kontrollieren gewesen wäre. Der U3 arbeitet zwar ständig im Aussenflügel, an das man sich erst etwas gewöhnen muß, dafür klappt er aber nicht. In Turbulenzen "verbiegt" er sich, bleibt dafür aber stabil. Mein Ziel war es, bei jedem Task immer ganz vorne ins Ziel zu fliegen. Da ich das Gebiet aber nicht kenne, habe ich mich im Spitzenpulk immer etwas abwartend verhalten und versucht die anderen zu kontrollieren, was mit dem U3 auch nicht sehr schwer ist. Ich habe mir den Flügel schon für die nächsten Wettbewerbe reserviert..."

Auch wir waren sehr erstaunt, daß gleich der einzige und erste U3, der in einem deutschen Wettbewerb mitgeflogen ist, dem Piloten gleich einen Gesamtsieg beschert hat. Als wir den Vertrieb von Aircross übernommen haben, hatten sie uns schon gesagt: "Findet einen Piloten, der bisher im Mittelfeld war, der den U3 L fliegen kann, und wir versprechen euch, daß er gleich unter den ersten Plätzen zu finden sein wird." Daß daraus gleich ein Gesamtsieg werden würde, obwohl die gesamt deutsche Nationalmannschaft vertreten war, hat uns dann auch ganz schön überrascht. Wir gratulieren Robert Bernat ganz herzlich zu seinem Sieg und hoffen, daß er auch in Zukunft mit dem U3 ganz vorne mitspielen kann.

Ergebnisse



» Zurück zur Übersicht
» All Competition News...