Skyline LogoSkyline Slogan
Home » About Us » Team » Team Detail

Team - Bernhard Greindl

Name Bernhard Greindl
Birthday 21.02.1969
Job General Management, designer PG harnesses and Glider
Contact Dorfstr. 13
83236 Übersee
Phone 08642-597913; 0171-7577474
 
What i have to say
Bernhard erblickt 1989 mit einem Freund beim Snowboarden einen Gleitschirm am Himmel und ist hin und weg von dieser einfachen Art zu fliegen. Von da an ist sofort klar, daß dieser verrückte Sport sofort gelernt werden muß. In den nächsten Tagen wird in einer Jugendherbergszeitschrift von einer Flugschule im Schwarzwald eine Anzeige erblickt und die Anmeldung mit 3 weiteren Leuten erfolgt prombt. Neben dem Hobby Musik, das Bernhard zu dieser Zeit schon zum Beruf gemacht hat, wird Fliegen zum wichtigsten Zeitvertreib. Als Freiberufler im eigenen Tonstudio kann die Zeit individuell eingeteilt werden und dadurch geht’s bei jedem passendem Wetter zum Fliegen. Ab 1992 bestreitet Bernhard die ersten Wettkämpfe und arbeitet sich in die Liga. Ein Umzug von München in die Traunsteiner Gegend folgt, um näher an den Bergen zu sein. Neben einem Kunst- und Werkerziehungsstudium in Salzburg bleibt Fliegen ein wichtiger Bestandteil. Erst Ende der 90er tritt Gleitschirmfliegen etwas in den Hintergrund aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung in der Musikbranche. Durch Managmenttätigkeiten, Interviewplanungen und Künstlerbetreuungen bleibt nicht mehr viel Freizeit. Dieser Zustand ist für längere Zeit nicht haltbar und deshalb macht sich Bernhard auf den Weg, seine zweite Leidenschaft zum Beruf zu machen. 2001 bewirbt er sich bei Skyline für den Job als Vertriebsmitarbeiter. Durch die längere Bekanntschaft mit Wolfgang Genghammer werden sie sich gleich einig und Bernhard steigt vollberuflich in die Gleitschirmbranche ein. Die Verbindung zu Skyline wird immer mehr gefestigt und dadurch ist der logische Schritt entstanden, daß Bernhard bei Skyline als Teilhaber einsteigt. Seit 2006 führt er mit Wolfgang Genghammer die Geschäfte bei Skyline als Inhaber. Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist natürlich auch die Entwicklung der Produktpalette von Gurtzeugen bis zu den Accessoires. Ende 2006 wird die Gurtzeugentwicklung Schritt für Schritt auf CAD umgestellt. Ein großer Traum von Bernhard ist es natürlich auch, eigene Gleitschirme zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Dafür ist er schon 2007 mit Matthias Klinger in regem Kontakt. Die CAD Erfahrung hilft dabei, eigene Gleitschirmentwicklungen voranzutreiben. Mitte 2008 wird die Zusammenarbeit mit Matthias Klinger intensiviert und 2009 werden die ersten gemeinsamen Konstruktionen dem Gleitschirmmarkt vorgestellt.
» Zurück zur Übersicht